Öffentlichkeit

Veröffentlichungen

Kaul, T./Gelhardt, A./Menzel, F. (2014): Hörgeschädigte Menschen mit Demenz – Kommuni­kative Voraussetzungen und Empfehlungen zur Versorgung und Aktivierung im pflegerischen Alltag, in: pflegen: Demenz 32, S. 18-23

Kaul, T./Gelhardt, A./Menzel, F. (2015): „Allein zu Hause werde ich verrückt“ Die Lebens- und Versorgungssituation gehörloser Menschen mit Demenz, in: demenz. DAS MAGAZIN: 24/215, S. 38-41

Menzel, F. /Kaul, T./Gelhardt, A. (2015): Angebote für gehörlose Menschen mit Demenz: das Projekt GIA, in: ARCHIV für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit: 1/2015, S. 84-88

Interviews

Sehen statt Hören, Folge vom 22.03.14 des Bayrischen Rundfunks: Pflege im Alter. Wie sieht die Realität Pflegebedürftiger aus? Interview mit Prof. Thomas Kaul zur Situation gehörloser Menschen mit Demenz

Exklusion versus Inklusion. demenz. DAS MAGAZIN befragt die drei Experten Cornelia von Pappenheim, Professor Dr. Thomas Kaul und Frank Menzel zu ihren Einschätzungen, in: demenz. Das Magazin: 24/215, S. 42–44

 


Artikel zur Lebens- und Versorgungssituation gehörloser Menschen mit Demenz

in: demenz. DAS MAGAZIN: 24/215, S. 38-41

  • Hier gibt es leider kein DGS-Video