Deutsche Gebärdensprache (DGS) | www.kompetenzzentren-gia.de

Deutsche Gebärdensprache (DGS)

 
Die Deutsche Gebärdensprache ist eine eigenständige und vollwertige Sprache, die gesetzlich anerkannt ist.
Für wichtige Themen ist die Deutsche Gebärdensprache für die meisten gehörlosen Menschen das sicherste Kommunikationsmittel.

In der Regel ist für gehörlose Erwachsene die Deutsche Gebärdensprache das Kommunikationsmittel, das eine entspannte Kommunikation und soziales Miteinader ebenso wie die Vermittlung von Informationen und Wissen ohne Barrieren ermöglicht.
Hierbei handelt es sich um ein vollständiges Sprachsystem, das über eine komplexe Grammatik und ein eigenständiges Lexikon verfügt. Im Mittelpunkt der gebärdensprachlichen Verständigung stehen konventionalisierte Handzeichen, die Gebärden, sowie Bewegung, Mimik und Körperhaltung.
Seit 2002 ist die Deutsche Gebärdensprache als eigenständige Sprache in Deutschland anerkannt.

 

  • Hier gibt es leider kein DGS-Video