Thomas Kaul: Gehörlose Menschen im Alter - Projekt SIGMA und Projekt GIA | www.kompetenzzentren-gia.de

Thomas Kaul: Gehörlose Menschen im Alter - Projekt SIGMA und Projekt GIA

Thomas Kaul

Prof. Dr. Thomas Kaul hat an der Universität zu Köln einen Lehrstuhl für Pädagogik und Rehabilitation hörgeschädigter Menschen. Schwerpunkt seiner Forschung ist die Situation von gehörlosen Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen sowie die sich daraus ableitende anwendungsbezogene Evaluation unterschiedlicher Modellvorhaben.
Thomas Kaul stellt in seinem Vortrag Ziele und Ergebnisse des Projektes SIGMA (2006 – 2009) und des aktuellen Projektes GIA (seit 2011) vor. In dem Projekt SIGMA (Zur Situation gehörloser Menschen im Alter) wurde u.a. eine erhebliche Unterversorgung von älteren gehörlosen Menschen in besonderen Lebenslagen festgestellt. Aus diesem Grunde soll im Projekt GIA (Kompetenzzentren für gehörlose Menschen im Alter, insbesondere für Menschen mit Demenz) u.a. auch die Versorgungslage der Zielgruppe verbessert werden, z.B. durch die Entwicklung neuer Wohnangebote.


Vortrag von Thomas Kaul

Zur Situation gehörloser Menschen im Alter
Universität zu Köln
2006 - 2009

  • Hier gibt es leider kein DGS-Video