Senioren-Netzwerk Recklinghausen 2016 | www.kompetenzzentren-gia.de

Lebendiger Nachmittag im GLZ Recklinghausen

Das GIA Kompetenzzentrum Essen war am Di, 25.10.2016 zum Treffen des Senioren-Netzwerk Recklinghausen eingeladen, um über die Themen Gehörlosigkeit, Gehörlosen-Kultur und gehörlose Menschen im Alter zu informieren.

Seit 10 jahren ist das Senioren-Netzwerk aktiv, seit einiger Zeit ist auch das Gehörlosenzentrum Recklinghausen mit Linda Bürgel und 3 gehörlosen Senioren vertreten. Hier wird sich ausgetauscht, gemeinsame Aktionen oder Veranstaltungen geplant oder über interessante Neuigkeiten in Recklinghausen und Umgebung informiert.

Bei dem heutigen Treffen waren 23 Senioren aus unterschiedlichen Gruppen bzw. Vereinen gekommen. Nach einer Begrüßung durch Fr. Bader (Stadt Recklinghausen) und Linda Bürgel referierte Anke Dieberg. Die Senioren waren erstaunt, als Fr. Dieberg alle Teilnehmer in Gebrädensprache begrüßte - für die hörenden ungewohnt, für die gehörlosen Senioren natürlich kein Problem.

Es gab viele verschiedene Informationen zum Thema Gehörlosigkeit, Gehörlosen-Kultur und gehörlose Menschen im Alter. Die Senioren konnten außerdem mit kleinen Übungen ausprobieren, wie sich Menschen mit einer Hörschädigung vielleicht fühlen oder sich verständigen.

Es war ein lebendiger Nachmittag - die Senioren machten alle Übungen mit und im Anschluss an den Vortrag gab es regen Austausch und Diskussion.

An dieser Stelle herzlichen Dank an Linda Bürgel für die Einladung!

  • Hier gibt es leider kein DGS-Video