Seminar "Dolmetsch-Setting Gehörlose Senioren" | www.kompetenzzentren-gia.de

Seminar "Dolmetsch-Setting Gehörlose Senioren"

Seminar beim Studiengang Gebärdensprachdolmetschen / Hochschule Magdeburg-Stendal

Auf Einladung von Prof. Dr. Regina Leven halten Fr. Dieberg und Fr. Huckemeier seit vielen Jahren ein Seminar zum Thema "Begegnung mit gehörlosen älteren Menschen" in der Hochschule Magdeburg-Stendal.

Ziel des 4-stündigen Seminars ist, die angehenden Dolmetscher für die besondere kommunikative Situation und Lebenswelt gehörloser älterer Menschen auch im Kontext einer Demenz zu sensibilisieren und und so auf kommende Dolmetsch-Einsätze für diese Zielgruppe vorzubereiten.

Nach einer kurzen Vorstellung des Projektes GIA und der Arbeit des Kompetenzzentrums Essen erhalten die Studierenden Informationen zur kommunikativen Situation gehörloser Senioren, dem Thema Demenz sowie Einblicke in die Lebenswelt gehörloser Menschen mit Demenz. In mehreren Rollenspielen werden die spezifischen kommunikativen Bedürfnisse von gehörlosen Senioren und die damit verbundenen Schwierigkeiten im Dolmetsch-Prozess verdeutlicht und gemeinsam Lösungswege erarbeitet. Anhand von Filmaufnahmen von gehörlosen Senioren im Gespräch haben die Studierenden die Möglichkeit, das Erlernte mit einzubinden und eine Übersetzung in Lautsprache zu üben. Den Abschluss bildet eine umfangreiche Auswertung der Rollenspiele und des gesamten Seminars.

  • Hier gibt es leider kein DGS-Video